Grau Weiße Reben

Grau Weiße Reben

2016 | trocken | Württemberg

Der optische Eindruck erinnert an ein mittleres Strohgelb mit grünen Reflexen. Dem Glas entströmt der Duft eines bunten Früchtekorbes: reifer gelber Apfel, Birne und ein Hauch tropischer Früchte wie Ananas machen den Auftakt. Es folgen Baumblüten, darunter Lindenblüten und eine Andeutung von Bergkräutern. Nach einiger Zeit offenbaren sich auch Noten von Muskatnuss. Am Gaumen punktet die cremige Textur, die das straffe Säuregerüst bändigt – alles ist wohlbalanciert in den druckvollen Körper eingepackt und hinterlässt ein angenehmes Mundgefühl. Zuerst zeigt sich Limette, auch das Kernobst der Nase wird perfekt widergespiegelt. Das salzige Finish bleibt sehr lange haften und sorgt für weitere Vielschichtigkeit. Eine weiße Cuvée, die mit einem großartigen Preis-/Genussverhältnis und mit ihrer Komplexität überzeugt.

Empfohlene Trinktemperatur 8 °C

Speisenempfehlung Gedünsteter Fisch, Quiches und Salate mit Hähnchenbruststreifen

Lage Strümpfelbach Nonnenberg, Beutelsbach Altenberg, Schnait Altenberg

Alter der Reben 6 – 16 Jahre

Boden Stubensandstein, Kieselsandstein & Bunter Mergel

Trinkreife 2017 – 2020