Riesling Schnait

Riesling Schnait

2016 | trocken | Württemberg

Der Riesling präsentiert sich in einem hellen Strohgelb mit grünen Reflexen. Im Duft ein sehr mineralisch geprägter erster Eindruck, der an nassen Stein erinnert. Dann folgen Aprikose, getrocknetes Gras und ein Hauch Baumblüten. Mit Sauerstoffkontakt lässt sich auch reifer gelber Apfel entdecken. Am Gaumen punktet das strukturgebende Säurerückgrat, das in perfekter Balance mit dem Körper steht. Zuerst erscheinen Zitrusfrüchte wie Limette und Orangenzeste. Sehr pikant -pfeffrige Anklänge folgen mit einem Hauch Anis im Abgang, was insgesamt einen sehr vielschichtigen Eindruck hinterlässt. In der Nase präsentiert sich der Wein momentan noch etwas verschlossen. Doch nach einiger Zeit im Glas zeigt dieser Schnaiter Riesling bereits jetzt sein ganzes Entwicklungspotenzial. Er überzeugt als ein vorzüglicher Essensbegleiter mit moderatem Alkoholgehalt.

Empfohlene Trinktemperatur 8 °C – 9 °C

Speisenempfehlung Salat mit Orangenspalten, Fischgerichte mit Zander oder Meeresfrüchtesalat

Lage Schnait Altenberg & Burghalde

Alter der Reben 18 – 25

Boden Stubensandstein, Bunter Mergel & Kieselsandstein

Trinkreife 2017 – 2020