Sonnenberg Beutelsbach

Sonnenberg Beutelsbach

2015 | Chardonnay | trocken | Württemberg

Im Glas zeigt sich ein mittleres Goldgelb sowie eine hohe Viskosität. Die Nase erinnert im Auftakt an Äpfel und Mirabellen. Dazu gesellen sich eine feine Honigwürze und tropische Früchte wie Bananen. Auch getrocknete Kräuter und Heu lassen sich ausmachen. Butterscotch und ein Hauch von Röstaromen, die sich nach einiger Zeit im Glas intensivieren, schließen das vielfältige Aromenprofil ab. Am Gaumen überzeugt der kräftige Körper mit einer ausgezeichnet integrierten Säure. Der Wein wirkt in sich ausbalanciert und ruhig. Zu Beginn der Eindruck von Äpfeln und Dörrobst, vor allem getrocknete Aprikosen. Die reife Banane erscheint wieder, zudem lassen sich Walnüsse entdecken. Im nicht enden wollenden Abgang finden sich sehr salzige Noten. Ein muskulöser und dennoch ausgewogener Chardonnay, der von weiterer Flaschenreife profitieren wird.

Empfohlene Trinktemperatur 10 °C

Speisenempfehlung Pasta mit Sahnesauce, Racelette, Saté-Spieße sowie gegrillter Fisch und helles Fleisch

Lage Beutelsbach Sonnenberg

Alter der Reben 17 Jahre

Boden Stubensandstein

Trinkreife 2017 – 2022 | im jungen Stadium karaffieren