Trollinger Stümpfelbach

Trollinger Stümpfelbach

2016 | trocken | Württemberg

Im Glas zeigen sich ein helles Rubinrot und eine hohe Viskosität. Ein Duft von roten Beeren wie Erdbeeren und Himbeeren entströmt dem Glas, dazu offenbaren sich typische Trollingernoten mit nussigen Eindrücken von Bittermandel und dezent rauchigen Aromen. Am Gaumen wirkt der Trollinger sehr saftig und mundfüllend. Das griffige Tannin sorgt für eine gute Struktur. Die Sauerkirsche bringt eine spannende Grundnote ein. Erdbeeren, rauchige Nuancen und im Nachhall Bittermandel bestätigen sehr präzise den Eindruck der Nase. Eine schwäbische Spezialität, die zu zahlreichen Anlässen genossen werden kann. Ein großartiger Einstieg in die Trollingerwelt!

Empfohlene Trinktemperatur leicht angekühlt bei 12 °C – 14 °C

Speisenempfehlung Herzhafte Wurst- und Käseplatten oder zu zahlreichen schwäbischen Gerichten wie Linsen und Spätzle

Lage Strümpfelbach Altenberg

Alter der Reben 14 – 35 Jahre

Boden Stubensandstein & Bunter Mergel

Trinkreife 2017 – 2019